Ania – sucht ihre Bezugsperson

Ania

Ania (ehemals Lexi) ist eine zauberhafte Kuschelmaus. Hat sie ihre Bezugsperson gefunden, weicht sie dieser kaum von der Seite und möchte am Liebsten sogar mit auf Toilette.
Die 4,5 jährige Dackel-Mischlingshündin hatte bereits eine Familie gefunden, in der es ihr aber viel zu trubelig war, was sie durchaus unfreundlich zum Ausdruck gebracht hat. Hier auf ihrer Pflegestelle hat sie sich noch nicht einmal aggressiv gezeigt. Trotzdem sollte sie nicht zu jüngeren Kindern vermittelt werden und braucht eine ruhige konsequente Hand, die ihr die Welt auch ein wenig zeigt, da sie bisher nicht viel kennen gelernt zu haben scheint.
Inzwischen hat sie angefangen mit dem nur ein wenig größeren Rüden ihrer Pflegeeltern zu spielen, auch wenn sie dabei typisch Hündin ab und zu noch zickig ist. Trotzdem wäre ihr ein Platz als Einzelprinzessin lieber.
Sie freut sich immer über Spaziergänge und ist dabei sehr leinenführig und auch abrufbar. Aufgrund ihrer Erfahrungen ist sie allerdings kein Freund von bedeutend größeren Hunden und besonders gegenüber Hündinnen jeglicher Größe sehr lautstark, aufgrund ihrer knapp 7kg aber gut zu handhaben. Bei Spaziergängen im Dunkeln sieht sie manchmal noch Gespenster und bleibt kurz stehen, kommt aber sofort mit, wenn ihre Pflegemama sie anspricht.
Hormonbedingt leidet die Hündin leider an Inkontinenz, diese ist aber mit Tabletten (aktuell 1/4 abends, Kostenpunkt ca 30 Euro für 100 Tabletten) gut behandelbar und wir merken davon nichts mehr.
Ania ist eine gute Beifahrerin im Auto, wenn auch beim Aussteigen noch sehr aufgeregt. Allgemein sollte in ihrem neuen Zuhause ihre Aufgeregtheit weiter unter Kontrolle gebracht werden, da sie auch beim Fressen machen durchaus lauter einen zur Eile treibt.
Obwohl sie sehr menschenbezogen ist, kann sie auch mal alleine bleiben, drückt aber in den ersten Minuten ihre Unzufriedenheit aus, gibt danach aber Ruhe und wird erst wieder lauter, wenn man zurück kommt.
Ania hat das Potential ein absoluter Traumhund zu werden, wenn sie entsprechend gefördert und gefordert wird.

Du hast Interesse? So geht es weiter

Wenn du dich für unseren Vierbeiner interessierst, nimm Kontakt zu uns auf. Nutze dafür entweder das Kontaktformular oder, noch besser: ruf uns einfach an. Das ist meist der schnellste und unkomplizierteste Weg. Unsere Nummer ist 04154 8042979.

Nach erfolgreicher Selbstauskunft und Vorkontrolle wird ein Tierschutzvertrag geschlossen und der Vierbeiner wird gegen eine Schutzgebühr vermittelt.