Russel – lieber Brackenmix

Russel

Update
Russel ist jetzt seit einer Woche auf seiner Pflegestelle in Deutschland und hat große Fortschritte gemacht. Er hat sich schnell an die neuen Wohnbegebenheiten, Abläufe und an uns gewöhnt.
Er bindet sich an seine Menschen und möchte am liebsten immer bei ihnen sein, er liebt es mit uns zu schmusen und zu spielen, wobei er immer sehr vorsichtig ist. Spaziergänge sind nach der anfänglichen Euphorie entspannt, er läuft gut an der Leine.
Auch Hundebegegnungen stellen kein Problem dar, er geht ihnen aus dem Weg und vermeidet jeden Konflikt. Seit der dritten Nacht auf seiner Pflegestelle schläft Russel durch und wenn es im Haus ruhig ist auch gerne etwas länger. Das alleine bleiben wird täglich fleißig mit ihm geübt und klappt immer besser. Dies muss in seinem neuen zu Hause natürlich weiter geübt und ausgebaut werden.


Russel ist erst seit wenigen Tagen in Deutschland und hat vom ersten Tag die Herzen seiner Pflegestelle erobert, ihn ihm steckt eine sanfte Brackenseele. Russel kommt ursprünglich aus Rumänien, wo er leider auch das Shelter in Targo Jiu kennenlernen musste. Wir können es immer nicht glauben, dass ein Hund der soviel Elend ertragen musste, so unfassbar lieb sein kann.
Sogar ein Bad hat er schon geduldig, ohne zu Murren, über sich ergehen lassen, obwohl wir völlig fremd sind.
Natürlich ist es schwer nach so kurzer Zeit zu sagen wie Russel sich entwickeln wird. Er muss sich ja erst einmal an das Leben in Deutschland im Haus gewöhnen, Abläufe kennenlernen und auch uns. Aber er lernt sehr schnell, kommt im Haus schon gut zur Ruhe und sucht unsere Nähe und Liebe.
Russel liebt es draußen zu sein, er möchte toben und findet Spaziergänge toll. Seine neuen Besitzer sollten allerdings standfest sein, denn wenn er anzieht steckt eine Menge Kraft dahinter. Russel ist ca. 2 Jahre jung, ca. 58 cm hoch und bringt geschätzte 35 kg auf die Waage.
Ausflüge in den Wald sind allerdings eine Herausforderung, Russel hat einen stark ausgeprägten Jagdinstinkt. Hier zeigt er, dass eine Bracke ein passionierter Jagdhund ist, der dann auch lautstark Wild anzeigt und kräftig in die Leine geht.

Für Russel suchen wir ein liebevolles zu Hause in ländlicher Umgebung mit einem großen, ausbruchsicher eingezäunten Garten. Seine neuen Menschen sollten schon über Hundeerfahrung verfügen und Kinder schon größer sein, da er gerne mal hochspringt und auch im spiel vergisst wie schwer er ist.
Russel muss auf jeden Fall körperlich und geistig ausgelastet werden um im Haus zur Ruhe zu kommen. Wir können uns vorstellen, dass z.B. Apportiertraining oder Mantrailing später gut für ihn geeignet sind, wenn er das Einmaleins der Hundeschule gelernt hat.
Sein größtes Glück wäre aber wohl wenn in seinem neuen zu Hause bereits eine liebe Hundedame wartet mit der er ordentlich toben kann.
Russel ist auf seiner Pflegestelle vom ersten Tag an Stubenrein. Er wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Du hast Interesse? So geht es weiter

Wenn du dich für unseren Vierbeiner interessierst, nimm Kontakt zu uns auf. Nutze dafür entweder das Kontaktformular oder, noch besser: ruf uns einfach an. Das ist meist der schnellste und unkomplizierteste Weg. Unsere Nummer ist 04154 8042979.

Nach erfolgreicher Selbstauskunft und Vorkontrolle wird ein Tierschutzvertrag geschlossen und der Vierbeiner wird gegen eine Schutzgebühr vermittelt.